Japanische Kochmesser
Deutschlands grosser Importeur und Gro¯hõndler fİr hochwertige Kİchenmesser und Zubeh÷r kochmesser.de prõsentiert sein umfangreiches Angebot hochwertiger Kİchenmesser. WIR KÖNNEN MESSERKein Verkauf auf diesen Seiten, nur Informationen und Links auf Fachhõndler, sowie News aus der Gourmet Profikoch Szene, Gourmetlinks, Kochkurse und viele andere Infos fİr den Hobbykoch.

     
   
     
     
 

Hier bekommen Sie Ihre Antworten - gerne hören wir auch Ihre Meinung: Lob und/oder Tadel



Abrichtstein
Erstellt von Carola Beer 06.12.2010 14:49
Hallo liebes Kochmesser Team, mein Wasserstein ist ja noch neu aber ich habe auch so einen kleinen extra Stein mitgeliefert bekommen und leider keine Gebrauchsanweisung dazu. Darum habe ich genau die gleiche Frage wie mein Vorgänger bei dem ich leider keine Antwort gelesen habe. Vielen Dank im Voraus Carola Beer
  •  
Aw: Abrichtstein
Erstellt von kochmesser.de 08.12.2010 13:39
Liebe Frau Beer, mit dem Stein haben Sie die richtige Wahl getroffen, denn der Toishi ist nicht bei jedem Stein dabei. Der Toishi wird zum Abziehen verwendet, wenn der Stein Riefen bekommen hat. Das passiert allerdings erst nach geraumer Zeit. Zum Abziehen wässern Sie den Stein wie gewohnt und ziehen dann einige Male derade über den Stein, bis die Riefen verschwunden sind. Das eigentliche Schleifmittel sind die s.g. Schleifschlämme und so ist der Toishi auch dafür geeignet, diesen Schleifschlamm quasi als Schleiffilm vor dem Schärfen herzustellen.Das verhindert,dass die Schleifpatikel beim Schärfvorgang nur an einer Stelle abgetragen werden. Riefenbildung wird so minimiert. Dazu ebenfalls den Stein wässern und mit dem Toishi aufschlämmen. Lassen Sie den Schleifschlamm ruhig auf dem Stein trocknen nach getaner Arbeit. Sie können Ihn bei der nächsten Anwendung gut wieder aufschlämmen. So bleibt Ihnen der Stein lange erhalten. Viele Grüße, Markus
  •  


   
runde ecke    Deutschlands größter unabhängiger Importeur für hochwertige Küchenmesser und Zubehör runde ecke